Aktuell
Wer wir sind
Gottesdienst
Go!Special
Glaube
Aktivitäten
Paulz
Jugend
Kindertagesstätten
Service
Home > Single

Das Basarteam bastelt auf Bestellung

Für den guten Zweck: Bequem bestellen und am 8. November abholen

Das Team, das auf Bestellung bastelt. (Foto: St. Paulus Buxtehude)

In diesem Jahr wird das Martinsfest anders sein, und auch der Martinsbasar kann am 8. November nicht in gewohnter Weise stattfinden. Das Gedränge wäre zu groß. der Platz im Gemeindezentrum zu eng, um den aktuellen Hygieneanforderungen zu genügen. Deshalb hat sich das Basarteam für dieses Jahr etwas Neues ausgedacht: Das Team wird eine Reihe von Produkten auf Bestellung anfertigen. Angeboten werden die Lieblingsprodukte der Käufer in den vergangenen Jahren.


Hier können Sie Exemplare der angebotenen Bastelarbeiten ansehen:

Der Online-Katalog

Für all diejenigen, denen kein Internet zugänglich ist, stellt das Team Muster der zum Verkauf stehenden Objekte hinten in der Kirche aus.


Einen Bestellzettel finden Sie zum Heraustrennen im aktuellen Gemeindebrief, zum Mitnehmen im Gemeindezentrum und in der Kirche und natürlich zum Ausdrucken auch direkt hier:

Bestellzettel


Die gebastelten Produkte, die Sie bestellen, werden immer den abgebildeten ähnlich, aber nicht hundertprozentig gleich sein. Es sind eben handgemachte Unikate. Wer zum Beispiel drei Weihnachtskarten bestellt, wird drei verschiedene Karten bekommen (alle mit Umschlag und Cellophanhülle). Bei den Transparentfaltsternen stehen die Farben weiß, gelb und rot zur Auswahl.

Bitte beachten Sie: Da es nur eine begrenzte Anzahl der aufgeführten Bastelarbeiten geben wird, kann es sein, dass das Bastelteam nicht alle Ihre Wünsche erfüllen kann. Deshalb ist die Reihenfolge der eingegangenen Bestellungen mit Datum entscheidend! Also zögern Sie nicht, den Bestellzettel auszufüllen und bis spätestens zum 14. Oktober 2020 im Kirchenbüro abgeben, per Post oder E-Mail zu schicken. Spätere Bestellungen können leider nicht mehr berücksichtigt werden, denn das Team benötigt Zeit, um alles Gewünschte herzustellen.


Damit ist aber auch gewiss, dass Sie die bestellten, handgefertigten Dinge auch bekommen. Nur bei Einzelstücken (wie etwa den Stickbildern) entscheidet das Los.


Für jeden Besteller werden die bestellten Produkte in eine Tüte gepackt. Diese wird, nach Anfangsbuchstaben des Nachnamens sortiert, beim Martinsfest am 8. November auf dem Kirchplatz im Zeitraum von 11 bis 13 Uhr gegen Bezahlung ausgegeben. Für die Verpackung werden 50 Cent zusätzlich berechnet.


Sollten Sie sich aus gesundheitlichen oder anderen Gründen eine Abholung nicht zutrauen und haben niemanden, der Ihnen hilft, sprechen Sie das Team gerne unter der Tel. 04161-500287 an. Wir finden eine Lösung! Der Erlös aus dem Verkauf aller Produkte kommt wie immer voll und ganz dem guten Zweck des Martinsfestes zugu

Kontakt

Spenden

Kircheneintritt

Links

Impressum

Seitenübersicht