Der Himmel über St. Paulus (© St.-Paulus-Kirchengemeinde)

Die Konfis starten durch

07. April 2021

Aufbruch in eine spannende Zeit

Schulung zur JugenleiterCard Oktober 2016

Die durch Corona ausgebremsten Konfirmanden starten neu

Bereits im vergangenen Jahr haben Kirchengemeinde und die Familien beschlossen, die für April 2021 geplanten Konfirmationen um ein Jahr zu verschieben. Die 49 Jugendlichen werden noch nicht konfirmiert, sondern starten nun erst richtig durch:

Am 11. April 2021 um 10 Uhr in der St.-Paulus-Kirche

laden die Konfirmandinnen und Konfirmanden ein zu einem besonderen Gottesdienst. Alle Besucher erwartet ein frischer Gottesdienst zum Thema „Aufbruch“. Denn nun soll es wirklich losgehen, für die Konfis.

Der Gottesdienst markiert den Neustart in eine abwechslungsreiche, spannende und intensive Konfirmandenzeit. Eine Gruppe von zwölf jugendlichen Teamern, Pastorin Dr. Uta Ihrke-Buchroth und Diakonin Ilse Mörchen wird den Gottesdienst mit den Konfis vorbereiten und durchführen. Musikalisch bereichern ihn die St. Paul’s Soulteens unter der Leitung von Katrin Götz.