09.01.-06.02. "noch bist du da" - Wanderausstellung mit Bildern des Künstlers Uwe Appold

"noch bist du da" - Abschied und Tod

Unser Retter der Tod; Gemälde Reproduktion: Olff Appold
Unser Retter der Tod, Ein Gemälde aus dem Zyklus "...noch bist du da" des norddeutschen Künstlers Uwe Appold nach der Ode "Die Zukunft" von Friedrich Gottlieb Klopstock, Gemälde Reproduktion: Olff Appold

Wir laden herzlich ein zur Wanderausstellung "... noch bist du da" mit Bildern von Uwe Appold. Die Bilder werden in der St. Paulus Kirche Buxtehude gezeigt und können täglich von 14-17 Uhr angesehen werden. Zudem finden weitere Veranstaltungen statt, die Sie hier finden.

"Als mein Vater verstarb, war ich 6 Jahre alt. 1960 - Nachkriegszeit, vieles einfach und düster, aber auch zufrieden. Es geschah kurz nach meinem Geburtstag: Gerade war mein langgehegter Wunsch in Erfüllung gegangen - ein Märklin-Einsteigerset, von meinem geliebten Vater am Krankenbett überreicht, ich überglücklich und stolz. Nur Tage später ist er eingeschlafen, für immer, vom Krebs besiegt, mit 46. Was folgte, waren Angst und Dunkelheit; Angst, selber zu sterben, Mutter 1 Jahr in schwarz, Wärme, aber auch Sprachlosigkeit - der Tod als Tabu. Die Trauerfeier „verbrachte“ ich zusammen mit meiner gleichaltrigen Cousine in dem VW Käfer meines Onkels, auf der anderen Seite der Friedhofshecke …"    

Viele von uns haben solche Geschichten in sich, nichts besprochen, vielleicht Bruchstücke. Natürlich haben sich die Dinge seitdem auch verändert. Aber „Begegnungsräume zum Dialog“ über schmerzliche Gefühle, die wir beim Abschied und Sterben empfinden, sind ganz sicher heute wie vor 60 Jahren ein Segen! 

Die von dem Flensburger Künstler Uwe Appold konzipierte, mit 20 Bildern und Gedichten ausgestattete Wanderausstellung  „…noch bist du dawill helfen, genau diese Begegnungsräume zum Austausch übers Älterwerden und auch über Abschied und Sterben zu schaffen, und dies generationsübergreifend, zwischen Jung und Alt.

Die ev.-luth. St.-Paulus-Kirchengemeinde Buxtehude und deren Paulz-Stiftung laden Sie herzlich ein, diesen Dialog - mit den Bildern von Uwe Appold, Gedichten berühmter Lyriker und ergänzenden Referaten, Workshops und Musik - auf vielfältige Weise zu wagen. Lassen Sie uns diese Gelegenheit gemeinsam nutzen!

Die Predigt zur Eröffnung der Wanderausstellung vom 9. Januar 2022 von Regionalbischof Dr. Hans Christian Brandy können Sie hier nachlesen.